Die Lösung

     -     Jul 24th, 2013   -     Allgemein   -     1 Comment

In einem arabischen Land stirbt ein Söhnen. Vater von drei Zuvor legte er am Sterbebett fest, wie sein Besitz unter diesen aufzuteilen sei. Seine Erbschaft bestand aus 17 Kamelen. Der älteste Sohn sollte die Hälfte der Herde bekommen, der zweitälteste ein Drittel und der jüngste ein Neuntel. Dabei durfte kein Kamel zu Schaden kommen. Die Söhne überlegten und tüftelten, doch sie fanden keine Lösung, ohne eines der Tiere zu schlachten.

Eines Tages ritt ein weiser Mann auf seinem Kamel an ihrem Hause vorbei, den sie um Rat baten. Nach kurzem Nachdenken schlug er den drei Brüdern folgende Lösung vor: „Ich schenke euch nun mein Kamel, dann habt ihr 18 Tiere, die Ihr aufteilen könnt: der Älteste von euch bekommt die Hälfte der Tiere, also  9 Kamele. Der zweitälteste erhält ein Drittel von 18 und somit 6 Kamele. Und der jüngste Bruder bekommt 2 Tiere, denn ein Neuntel von 18 beträgt 2. Nun, fassen wir nochmal zusammen: 9+6+2 ergibt zusammen 17. Damit bleibt ein Kamel übrig und das nehme ich.“

So stieg er wieder auf sein Kamel, verabschiedete sich mit einem zufriedenen Lächeln und ritt davon.


Dr. med. David Papo
Reisingerstr. 5
80337 München

Tel.: 089.2350610
Fax.: 089.23506114

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag

8:30 - 12:00

und 15:00 - 18:00

 

Mittwoch:

Nach Vereinbarung

 

Freitag:

8.30 - 11:00