Qualität und Quantität

     -     Apr 6th, 2015   -     Allgemein   -     0 Comments

Nasrudin brachte eine Eselslast Weintrauben zum Markt.
Ein Haufen kleiner Kinder bettelte dauernd um Weintrauben, aber er gab jedem nur eine ganz kleine Handvoll.
„Du bist geizig!“ riefen sie.
„Ganz und gar nicht“, erwiderte der Mulla. „Ich mache das, um die Torheit der Kinder zu veranschaulichen.
All diese Weintrauben schmecken nämlich gleich; wenn man also ein paar gekostet hat, weiß man, wie all die anderen sind.
So gilt es gleichviel, ob man viele bekommt oder nur ein paar.“

 

Diese Geschichten wurde entnommen aus:

Idries Shah „Die fabelhaften Heldentaten des weisen Narren Mulla Nasrudin“, Herder Spektrum Freiburg im Breisgau 1984, 2. Auflage

 


Dr. med. David Papo
Reisingerstr. 5
80337 München

Tel.: 089.2350610
Fax.: 089.23506114

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag

8:30 - 12:00

und 15:00 - 18:00

 

Mittwoch:

Nach Vereinbarung

 

Freitag:

8.30 - 11:00